Wir beschützen ihr privateleben

„Dieses Hotel registriert und speichert die personenbezogenen Daten seiner Gäste lediglich zu internen Verwaltungszwecken, d.h. zur Identifikation seiner Kunden sowie zur Erfüllung der ihm durch das Gesetz vom 1. März 2007 und dessen Bestimmungen (B.S. vom 14. März 2007) sowie durch den K.B. vom 27. April 2007 über die Registrierung und die Kontrolle von Gästen in touristischen Unterkünften (B.S. vom 18. Mai 2007) auferlegten gesetzlichen Verpflichtungen.

Die von Gästen angegebenen personenbezogenen Daten dürfen lediglich an die Polizei weitergeleitet werden. Artikel 144 des Gesetzes vom 1. März 2007 und dessen Bestimmungen (B.S. vom 14. März 2007) verpflichten Logisgeber dazu, der Polizei auf Anfrage die registrierten Daten zu Kontrollzwecken zur Verfügung zu stellen.

Jeder Gast, dessen Daten registriert und gespeichert wurden, kann seine persönlichen Daten einsehen und berichtigen lassen. Zu diesem Zwecke muss der Gast dem Hotel eine Kopie seines Personalausweises zukommen lassen."